Staupe

 

Da wieder vermehrt Staupefälle in der Region auftreten, ist es wichtig unsere Hunde davor zu schützen.

Staupe ist eine Viruserkrankung mit den Hauptsymptomen Fieber und Abgeschlagenheit. Je nach befallenem Organsystem treten auch Durchfall und Erbrechen oder Atemwegprobleme mit Nasenausfluss auf.

Hunde, welche in unserer Praxis zur jährlichen Kontrolle vorbeikommen und geimpft werden, sind gegen Staupe geschützt. Falls Sie Ihren Hund schon länger nicht mehr geimpft haben oder Sie sich unsicher sind ob die Impfung korrekt ist, dürfen Sie sich jederzeit in unserer Praxis melden.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Unser neuster Patient: der kleine Ivo der einmal ganz gross werden will.

Sommerzeit = Hitzezeit

Denken Sie daran dass es jetzt schnell heiss wird in ihrem Auto.

 

 

Ferienzeit

 

ist

 

Reisezeit

 

 

 

Denken Sie daran dass die Tollwutimpfung Ihres Hundes mindestens 3 Wochen vor Reiseantritt erfolgen muss...

Mehr Informationen erhalten Sie auch hier: https://www.blv.admin.ch/blv/de/home/tiere/reisen-mit-heimtieren.html

 

 

Aus dem süssen kleinen Fellknäuel wurde unser grösster Katzenpatient namens Samuray mit stolzen 12.85Kg

Facebook

Finden Sie uns auf Facebook!